Gehirn gehört - Dr. Volker Busch

GEHIRN GEHÖRT - DR. VOLKER BUSCH

Besser zusammen – Warum wir gemeinsam gesünder und glücklicher sind

Zugehörigkeit ist ein starkes menschliches Grundbedürfnis. Erfahren Sie die Hintergründe über die Kraft der Gemeinschaft.

Veröffentlicht am 09.12.2020 / 11:49

Anmerkungen

Menschen brauchen einander. Die Gründe dafür sind vielfältig. Ein wesentlicher ist der Wunsch nach Resonanz. Menschen in Gruppen schenken sich Beistand, Hilfe, Zuspruch, Anteilnahme und Unterstützung. Daher leben Menschen in Familien, und suchen Anschluss an Sportgruppen, Stammtische und Kaninchenzüchtervereine.


Im Podcast geht es diesmal um das, was zusammenhält. Was macht das Gefühl von Gemeinschaft mit uns? Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Zugehörigkeit erleben? Und warum ist das Grundbedürfnis nach sozialer Akzeptanz dabei wichtiger, als von allen geliebt zu werden?


Wir besuchen Pilgertreffen, sprechen über Katzenvideos, schauen auf Weinfesten vorbei und befragen Kriegsveteranen. Wir haben also viel vor.


Ich freue mich, wenn Sie Teil meiner Hörergemeinschaft werden.

Seien Sie mein akustischer Gast...



Für mehr Informationen besuchen Sie mich gerne unter www.drvolkerbusch.de



Audioplayer


oder bei:

Apple Podcasts

Spotify Podcasts

Deezer Podcasts

Google Podcasts